loader image
a

Filialen finden

Rezept abgeben

Kontakt aufnehmen

Job finden

Onlineshop

U

Suche

Geschäftskunden

Reha-aktiv – das PLUS an Ihrer Seite!

Mit über 400 Mitarbeitern und einem flächendeckendem Netz aus Service-Filialen und Außendienst sind wir zwischen Freiberg, Gera, Leipzig und Zwickau kompetenter Partner in der stationären und post-stationären Patientenversorgung nahezu aller großen Kliniken der Region. Unser Entlassungsmanagement unterstützt hierbei den Übergang von der klinischen in die postklinische Betreuung ebenso wie die Kooperation mit den beteiligten Kostenträgen und Krankenkassen.

Wir bieten unseren Geschäftspartnern moderne, kompetente und flexible Leistungen in allen Versorgungsbereichen rund um die Themen Orthetik, Prothetik, HomeCare, Medizin- und Reha-Technik. Mit unserem kind-aktiv Zentrum besitzen wir zudem eine hochspezialisierte Abteilung für die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Handicap sowie für Schwerstbehinderte. Unser Bildungszentrum für Pflege und Sozialberufe bietet ferner einen wichtigen ergänzenden Baustein für die tägliche Arbeit von Kliniken, Praxen und Pflegediensten. Und als Teil der NetworCare GmbH, einem bundesweiten Zusammenschluss großer regionaler Gesundheitsversorger, profitieren unsere Partner von einer gebündelten Netzwerk-Expertise!

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0371 3691012.

Partner und Netzwerk

NetworCare

Die NetworCare GmbH ist ein bundesweiter Zusammenschluss großer regionaler Gesundheitsdienstleister, der eine nahezu flächendeckende Versorgung auf hohem Niveau garantieren kann. In der NetworCare GmbH, zu deren Gründungsmitgliedern auch Reha-aktiv zählt, bündeln alle Mitglieder im Austausch ihre Kompetenzen und Erfahrungen – und von dieser Partnerschaft profitieren letztlich unsere Patienten und Geschäftspartner gleichermaßen! NetworCare – weil gemeinsam besser ist.

Weitere Informationen finden Sie auf networcare.de

Sächsische Krebsgesellschaft e.V

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft mit stark ausgeprägter gesundheitspolitischer Zielsetzung. Sie strebt zur Erfüllung ihrer Aufgaben eine enge Zusammenarbeit mit allen Behörden, Körperschaften, Organisationen und Einzelpersonen an, die gleiche oder ähnliche Ziele verfolgen und fördert alle Bestrebungen zur Bekämpfung der Krebskrankheiten.

Weitere Informationen finden Sie auf www.skg-ev.de.

Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG

Die Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG (ZWG) ist ein Wohnungsunternehmen mit langjähriger Tradition und hohem Serviceanspruch – ein wesentlicher Grund, warum die Genossenschaft auf zuverlässige Kooperationspartner, wie die Reha-aktiv GmbH setzt. Freundlichkeit, Kompetenz und Engagement sind Qualitätsmaßstäbe in der täglichen Arbeit der ZWG. Ob Senioren oder Wohnungsstarter und Studenten, ob Familien oder Singles – sie alle versucht die ZWG mit ihren Leistungen und Angeboten zu überzeugen.

Weitere Inforamationen finden Sie auf www.zwg.de.

Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West eG (WCW)

Die Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz West eG (WCW) vermietet derzeit ca. 3.150 Wohnungen, überwiegend im westlichen Teil von Chemnitz. Sie bietet ein großes Service- und Dienstleistungsangebot für ihre Mitglieder rund um das Wohnen an. Seit 2003 betreibt die Genossenschaft eine eigene Spareinrichtung, in der Mitglieder und deren Angehörige zu über dem Marktdurchschnitt liegenden Konditionen sparen können.

Weitere Informationen finden Sie auf www.wcw-chemnitz.de.

CAWG eG

Die CAWG eG verfügt über einen reichhaltigen Bestand von rund 1.000 sanierten Altbauwohnungen, mit sehr individuellen und durchdachten Grundrisslösungen. Doch auch in den nach 1945 erbauten Gebäuden sind sehr vielfältige Grundrissvarianten umsetzbar. Auf Wunsch lassen wir Ihren persönlichen Traumgrundriss Wirklichkeit werden. Durch Grundrissänderungen bzw. Wohnungszusammenlegungen (freistehende Wohnungen nebeneinander oder übereinander) können unterschiedliche Etagen- und Maisonettewohnungen realisiert werden.

Mehr Informationen finden Sie auf www.cawg.de.

 

GGG

Mit rund 25.000 Mietwohnungen im gesamten Stadtgebiet ist die GGG das größte Chemnitzer und das zweitgrößte sächsische Wohnungsunternehmen. Wohnungssuchende finden bei der GGG ein umfangreiches Angebot angefangen vom Jugendstilhaus über sanierten Altbau und modernen Plattenbau bis hin zu exklusivem Neubau.

Mehr Informationen finden Sie auf www.ggg.de.

Pflegenetzwerk Vogtlandkreis

Das „Pflegenetzwerk Vogtlandkreis“ favorisiert die Errichtung eines gut funktionierenden und zukunftsträchtigen Versorgungssystems, das ältere und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen bei der Bewältigung ihres Alltags durch eine neutrale, qualifizierte, bedarfsorientierte und individuelle Beratung, Betreuung und Versorgung vor Ort unterstützt.

Hier geht’s zum Pflegenetzwerk Vogtland.

DemenzNetz_C

Das DemenzNetz_C vertritt die Interessen von demenzkranken Menschen und deren Angehörigen in Chemnitz. Es organisiert Unterstützungsangebote durch die Vernetzung Fachpartnern. Betroffene und deren Angehörig erfahren fachkompetente Beratung und Unterstützung, z. B. bei der Beantragung von Pflegeleistungen oder bei der Vermittlung von entlastenden Angeboten für pflegende Angehörige.
Die Beratungen sind kostenfrei und trägerneutral. Ratsuchende  können Kontakt aufnehmen zum Seniorensozialdienst des Sozialamtes der Stadt Chemnitz.
Persönlich erreichen Sie die Sozialarbeiterinnen in 09120 Chemnitz, Annaberger Straße 93 oder telefonisch unter 0371 488 5555 oder per E-mail.

Chemnitz+

„Das Projekt Chemnitz+ strebt die Entwicklung, Erprobung und Evaluation einer integrierten gesundheitlichen Versorgung in der Modell-Region „Mittleres Sachsen“ an. Mit unterstützenden und aktivierenden, Gesundheits- und Dienstleistungsangeboten, die am individuellen Bedarf ausgerichtet sind, soll ein langes und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung und im Wohnumfeld möglich sein. Die Wohnung wird durch die Vernetzung relevanter Akteure innerhalb der Region, deren intelligente Anbindung an den Lebensraum und durch entsprechende Gestaltungskonzepte zum Gesundheitsstandort Wohnen weiterentwickelt.“

Hier finden Sie weitere Informationen.

Pflege_C

Das Unterstützungsnetzwerk Pflege_C will eine möglichst weit reichende und strukturierte Verknüpfung aller im Bereich Pflege, Versorgung, Betreuung und Beratung von Menschen mit Unterstützungsbedarf arbeitenden Partner erreichen und dabei vor allem konkrete sozialräumliche Netzwerke bilden. Schwerpunkt soll die wohnortnahe Unterstützung von Ratsuchenden und deren Angehörigen sein.

Die Beratung umfasst kostenfreie und trägerunabhängige Auskünfte und Informationen zu:

  • allgemeinen Sach- und Rechtsfragen rund um das Alter
  • den verschiedenen Sozialleistungen Beratung zur Pflege
  • Vermittlungsstellen weiterer Leistungsträger

z. B. Pflegekassen, Rentenversicherungen, Sozialamt

  • den verschiedenen Leistungsanbietern

Die Beratungsstellen finden Sie hier.