loader image

Filialen

Newsletter

0800 0009998

(kostenlos)

0800 0009911

(kostenlos)

Onlineshop

Medizintechnik

Zu einer modernen Patientenversorgung gehören technische Therapie- und Überwachungsgeräte inzwischen zum Alltag in Klinik, Praxis und Heimversorgung. Unsere Reha-aktiv Medizintechnik bietet Ihnen hierfür die gesamte Service-Palette. Dazu gehört die vorherige technische Einweisung ebenso wie regelmäßige Wartungen, sicherheitstechnische Kontrollen und notwendige Reparaturen. Und im „Falle eines Falles“ stellen wir Ihnen unkompliziert Austauschgeräte bereit.

Neben unseren Medizintechnikern stehen Ihnen unser examiniertes Krankenpflegepersonal sowie unser Pflegefachpersonal für Intensivmedizin jederzeit für eine individuelle Beratung zur Verfügung – für eine schnellst- und bestmögliche Patientenversorgung!

Medizintechnik Reha-aktiv GmbH DreamStation

Leistungen und Service im Bereich Medizintechnik

Unser Service

  • unverzügliche Klärung der Kostenübernahme durch Kostenträger
  • ausführliche Einweisung der Patienten, Angehörigen und Pflegenden durch qualifi zierte Medizinprodukteberater /Pflegepersonal
  • zügige Versorgung der Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln
  • Durchführung von Wartungen, STK, MTK lt. Medizinproduktegesetz
  • Reparaturen und Geräteprüfungen
  • Bereitstellung von Austauschgeräten
  • Bereitstellen geeigneter Verordnungsdokumente und Hilfe beim Ausfüllen für den Verordner
  • Schulungen von Klinikpersonal und Sozialdiensten über Hilfsmittelversorgungen in der Häuslichkeit
  • 24 h Not- und Bereitschaftsdienst

Unsere Leistungen

  • Bereitstellung von Hilfsmitteln
  • Bereitstellung medizinischer Geräte
  • Lieferung an Arztpraxen, Physiotherapien, Pflegeheime und Pflegedienste
  • Beratung von Ärzten und Patienten bei der Auswahl der geeigneten Hilfsmittel

Unsere Hilfsmittel

Überwachungsgeräte

  • Pulsoximeter + Zubehör
  • Monitore zur Überwachung von von Sauerstoffsättigung, Puls und Atmung
  • Blutdruckmessung
  • Epilepsie-Alarmierung Medizintechnik

Absauggeräte

  • mit und ohne Akku

Sauerstoffgeräte

  • Sauerstoffkonzentratoren für die Sauerstoff-Langzeit-Therapie im häuslichen Bereich
  • mobile Sauerstoffversorgung in Form von mobilen Konzentratoren oder Flaschensystemen

Inhalationsgeräte

  • Düsen- und Ultraschallvernebler bei Atemwegserkrankungen, zur Tracheostoma-Pflege, Medikamentenverneblung, Heimbeatmung
  • Atemtrainer, Sekretmobilisierung, Asthma-Monitoring
  • Hustenassistent

Elektrostimulation

TENS- und EMS- Geräte

  • zur Schmerztherapie bzw. zum Muskelaufbau nach Operationen und bei Lähmungen
  • Inkontinenztraining mit Hilfe von Biofeedback-Geräten

 

Schlafapnoetherapie

  • Bereitstellung der Geräte in unserem Schlaf-Atem-Zentrum
  • ausführliche Einweisung in Handhabung, Reinigung und Pflege
  • Tipps zur allgemeinen Schlafhygiene
  • technischer Service für das Therapiegerät
  • Maskenberatung und Maskenanpassung
  • Lieferung von Zubehör und Verbrauchsmaterial
  • Hausbesuche

Heimbeatmung

  • nichtinvasive Maskenbeatmung und invasive lebenserhaltende Heimbeatmung aller Altersgruppen
  • Bereitstellung der Geräte bereits in der Klinik
  • Einweisung der Angehörigen und Pflegedienste
  • Bereitstellung von Zubehör und Ersatzgeräten
  • High-Flow-Therapie
Medizintechnik Leistungen Arztpraxen

Unsere Leistungen für Arztpraxen, Physiotherapien, Pflegeheime und Pflegedienste im Überblick:

  • Ausstattung von Physiotherapien
  • Reparaturen und Geräteprüfungen
  • Sicherheitstechnische Kontrollen (STK)
  • Messtechnische Kontrollen (MTK)
  • Geräteprüfung nach DGUV V3
  • Kontrollen von Blutdruckmessgeräten

Was heißt TENS?

transkutane elektrische Nervenstimulation“

Die Nervenstimulation ist ein Verfahren zur Schmerzlinderung unter Anwendung von elektrischem Reizstrom – und ganz ohne Medikamente. Bei einer TENS-Therapie zielen auf der Haut angebrachter Elektroden mit kurzen elektrischen Impulsen und niedriger Spannung auf einen bestimmten Nerv. Auf diese Weise wird die neuronale Transmission verändert und die Schmerzübertragung an das Gehirn blockiert. Eine bessere Durchblutung in der Anwendungsregion wirkt außerdem entspannend auf die Muskulatur und lindert so Schmerzen.

Was heißt EMS?

elektrische Muskelstimulation”

Dabei wird Reizstrom gezielt an ausgewählte Muskeln abgegeben. Durch diese Trainingsreize kann bei Immobilitäten (z.B. nach OP) Muskelabbau (Atrophie) verlangsamt oder Muskelaufbau unterstützt werden.

Indikationen:

  • Aufbau und Kräftigung geschwächter Muskulatur nach Operationen z.B. Gelenkoperationen
  • Verzögerung von Muskelschwund als Folge von Verletzungen oder muskulärer Erkrankungen wie ALS oder MS
  • Verbesserung der Durchblutung der Muskulatur. Dadurch werden gleichzeitig lokale Schwellungen und Schmerzen abgebaut.
  • schnellere Regeneration der Muskulatur nachhohen Belastungen z.B. Trainings- und Wettkampfbelastungen

Kontraindikationen für TENS-und EMS-Geräte:

  • Herzschrittmacher
  • Myocardschäden
  • Epilepsie
  • Schwangerschaft

Kontakt

Was können wir für Sie tun? Sie haben noch Fragen?

Dann wenden Sie sich gern an ein Reha-aktiv Sanitätshaus oder unser Kunden-Kommunikations-Center!  Wir vermitteln Sie umgehend an den für Sie richtigen Ansprechpartner weiter.

Unser Team im Kunden-Kommunikations-Center erreichen Sie telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 000 999 8 oder nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular!

Kundenservice Reha-aktiv GmbH